Konzipientin Ana Barac ist am 21. October 1991 in Rijeka geboren. Sie hat an der juristischen Fakultät in Rijeka am 2. November 2015 ihr Staatsexamen abgelegt, und so erhielt sie den akademischen Titel Magister des Rechts. Nach dem Studium arbeitete sie in der Stadt Rijeka als Auszubildende – Senior Associate für Bau in der Stadtverwaltung für die Umsetzung der Stadtplanung Dokumente und Bau.

Ausbildung:

  • Mittelschule dr. Antun Barac im Crikvenica, Gymnasium, 2010
  • DSD – Deutsches Sprachdiplom – Zweite Stufe
  • Magister Legum (LL.M.), Rechtswissenschaftliche Fakultät an der Universität in Rijeka, 2015

Sprachen:

  • Kroatisch (Muttersprache)
  • Englisch
  • Deutsch

Mitgliedschaften und Tätigkeit:

  • KUD Dr. Antun Barac – Folklore Society Mitglied (2001.-2010.)
  • Vorträge über Hochschulen zum Thema “Wo nach der Mittelschule?”, die Einführung von Hochschulausbildung für die Absolventen im Rahmen der Kampagne des Jugendbeirates der Stadt Crikvenica (2014 und 2015)
  • Teilnahme an der Organisation des 105th Schwimmmarathon Šilo-Crikvenica (2015)

Publikationen:

  • Diplomarbeit mit dem Thema „Verordnung (EU) Nr. 650/2012 über die Zuständigkeit, das anzuwendende Recht, die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen und die Annahme und Vollstreckung öffentlicher Urkunden in Erbsachen sowie zur Einführung eines Europäischen Nachlasszeugnisses mit speziellen Übersicht über die Funktion von Notaren bei der Ausgabe, Anerkennung und Vollstreckung des Europäischen Nachlasszeugnisses in die Republik Kroatien“